connexi - das Konferenzmagazin

Unsere aktuelle Ausgabe 3-2020

 

Sehr geehrte Leser,

 

kaum ein Thema hat in der Vergangenheit die wissenschaftliche Fachwelt, das öffentliche und private Leben global in dem Maße beherrscht wie es zurzeit die Coronapandemie tut. Sollte die vor Ihnen liegende connexi-Ausgabe ursprünglich noch während der 18. Münchner AIDS- und Hepatitis-Tage vorgestellte aktuelle Berichte und Forschungsergebnisse zu HIV und Hepatitis präsentieren, so war diese Veranstaltung eine der ersten, die dem neuen Virus zum Opfer fielen. Umso mehr freuen wir uns, dass einige der Referenten uns ihre bereits vorbereiteten Beiträge geschickt haben, so dass Sie, liebe Leser*innen, Themen rund um HIV ebenso in diesem Heft finden, wie zu SARS-CoV-2.

Die Pandemie tangiert jeden auf irgendeine Weise. Besonders gefordert sind in dieser Zeit Praxen mit Schwerpunkt Infektiologie, da sie unter erschwerten Rahmenbedingungen wie Kontaktverbot, Schutzausrüstungen sowie Vergütungseinbußen, die Coronavirus-Pandemie und gleichzeitig die Betreuung ihrer chronisch kranken HIV-Stammpatient*innen stemmen müssen. Wie das gelingt, mit welchen Nachwirkungen gerechnet wird und wie unsere Gesellschaft mit der ungewohnten Situation umgeht, bis hin zur Frage, ob massive Restriktionen wegen einer Gefahr für die Bevölkerungsgesundheit gegen unsere Grundauffassung von Freiheit und Demokratie verstoßen, beantworten Dr. Axel Baumgarten, Berlin, als Vorstandsmitglied der dagnä, und Dr. Martin Viehweger, Berlin/Zürich auch aus der Schweizer Perspektive, jeweils in einem ausführlichen Interview (S. 6, 13). Hierin treten z. T. alte, lang bekannte Probleme zutage, die in der derzeitigen Situation in ganz neuem Licht erscheinen; gleichzeitig werden kritische Überlegungen kommuniziert wie auch im Beitrag von Prof. Dr. Markus Backmund (S. 20).

Es ist zu hoffen, dass daraus an entscheidenden Stellen in Politik und Wirtschaft und bei jedem einzelnen Mitglied der Gesellschaft die richtigen Schlussfolgerungen gezogen werden für die „Post-Coronazeit“. Man wird den Beginn dieser „neuen Normalität“ nicht genau datieren können, denn die Pandemie wird uns alle noch lange begleiten und beschäftigen. Aber irgendwann, ob schon im September zum dagnä-Workshop oder erst im kommenden Jahr zum nächsten DÖAK, werden die Veranstaltungen nicht mehr ausschließlich virtuell im Homeoffice, sondern unter lieb gewordenen und lang vermissten gewohnten Bedingungen „Face to Face“ stattfinden. Bis dahin, danke an alle, die unser Gesundheitssystem am Laufen halten sowie jene, die in Forschung und Entwicklung daran arbeiten das Virus bald erfolgreich zu bekämpfen.

Wir wünschen Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre und bleiben Sie gesund.

Berlin, 15. Juni 2020

Herzlichst Anja Lamprecht
Verlegerin, Chefredakteurin
 

 

INFEKTIOLOGIE

AIDS und COVID-19

 

Zur Gesamtausgabe

 

Zur Leseprobe

 

Eine Auswahl an aktuellen Themen:

 

HIV und SARS-COV-2
Ausnahmezustand in Praxen mit infektiologischem Schwerpunkt

Interview mit Dr. med. Axel Baumgarten
 

Lesen Sie das Interview hier ...

Copyright: mauritius images / Chutima kuanamon / Alamy

 

HIV und SARS-COV-2
Sexuelle Gesundheit in der Coronakrise

Interview mit Dr. med. Martin Viehweger
 

Lesen Sie das Interview hier ...

Copyright: mauritius images / Science Source / James Cavallini, Science Photo Library / James Cavallini

 

HERAUSFORDERUNGEN in der HIV-Therapie

Bessere Verträglichkeit, neue Applikation, innovative Substanzen
von Jürgen K. Rockstroh, Bonn
 

Lesen Sie den Artikel hier ...

Copyright: Shutterstock / New Africa

 

CROI 2020

Nebenwirkungen unter ART
von Pavel Khaykin, Frankfurt am Main
 

Lesen Sie den Artikel hier ...

Copyright: istockphoto / Shidlovski

 

SUCHTERKRANKUNGEN

Neue Entwicklungen
Markus Backmund, München
 

Lesen Sie den Artikel hier ...

Copyright: devenorr / Alamy Stock Foto

 

 

SCHWANGERSCHAFT

HIV-Therapie: Dolutegravir-haltige Regime wirksamer und sicherer als die bisherige Standard-Kombi
 

Lesen Sie den Artikel hier ...

Copyright: shutterstock / Korbut Ivetta

 

THE STORY BEHIND

Im Kampf gegen die Pandemie
von Michael Kaplan, Edinburgh, UK
 

Lesen Sie die neue Story hier ...

Copyright: mauritius images / Niday Picture Library / Alamy

 

 

PRÄLIMINÄRE LEITLINIEN der British HIV Association

HIV-Therapie: Während der Coronapandemie wird BIC/FTC/TAF bevorzugt empfohlen

Industrie-News  

 

Lesen Sie den Artikel hier ...

Copyright: Shutterstock / Anski21

 

HIV-1-INFEKTION

Doravirin-basierte HIV-Therapie auch nach 96 Wochen gut wirksam

Industrie-News  

 

Lesen Sie den Artikel hier ...

Copyright: Science Photo Library / Alamy Stock Foto

 

 

 

 

Hier gelangen Sie direkt zum Inhaltsverzeichnis und zur Leseprobe  sowie zur Gesamtausgabe für medizinische Fachkreise.

 

 


 

Viele weitere Fragen und Antworten finden Sie in diesem Heft.

 

Tauchen Sie noch einmal ein in das vielfältige Themenspektrum, gewinnen Sie neue Erkenntnisse und vergessen Sie Ihre im Laufe des Jahres neu auftretende Fragen nicht.

 

Die nächste Tagung zu diesem Thema ist der 30. dagnä-Workshop, der abhängig von den politischen Vorgaben vom 11. bis 12. September 2020 in Köln statt finden wird, ggflls. auch virtuell.

 

connexi  begleitet Sie.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

 


 

 

Folgen Sie uns auf Twitter!


MEDIADATEN 2020

connexiplus  

connexi

 

 

 

 

Stand: 1. Mai 2020
Neueste Blog-Einträge
DocCheck Login