connexiplus 

Das interdisziplinäre Fachmagazin

Unsere aktuelle Ausgabe 2-2020

 

Sehr geehrte Leser,

 

am 29. April 2020 berichtete Spiegel-Online „Erster Erfolg mit Ebola-Medikament lässt US-Virologen hoffen – US-Wissenschaftler sprechen von einem ‚klaren, signifikanten, positiven Effekt‘ des Mittels Remdesivir bei COVID-19-Patienten.“ Am selben Tag las man in der Ärztezeitung: „Remdesivir scheint als Therapie bei COVID-19 womöglich doch keine Option zu sein: In der ersten randomisierten Studie zeigte sich kein klinischer Nutzen.“ Die Pandemie hat nicht nur in Politik und Gesellschaft, sondern auch in der Wissenschaft, in Praxen und Kliniken, Laboren und Redaktionen für Irritationen, Kontroversen und auch viel Ratlosigkeit gesorgt.

 

COVID-19 - eine interdisziplinäre Systemerkrankung

 

Dass COVID-19 nicht nur eine Erkrankung der Atemwege ist, wird immer deutlicher: Aus vielen Intensivstationen hört man, dass ältere und multimorbide Patienten am Beatmungsgerät kaum Überlebenschancen haben. Der Sauerstoff kommt im Kreislauf nicht an, bereits die kleinsten Gefäße sind betroffen. Man spricht von einer systemischen Gefäßentzündung. Zunehmend berichten Ärzte, wie das Virus Herz und Blutgefäßen schadet, man hört von Lungenembolien. Viele COVID-19-Patienten, die beatmet werden müssen, entwickeln ein akutes Nierenversagen.

 

Am 1. Mai wurde eine Behandlung von COVID-19 mit Remdesivir in einem Schnellverfahren durch die FDA in den USA erlaubt. Die Daten der veröffentlichtenStudie, in der Remdesivir keine Wirkung gezeigt hatte, gelten inzwischen als nicht aussagekräftig. Sein wahres Potenzial muss das Medikament nun wohl erst noch beweisen.

 

Wie sehr sich das Gesundheitssystem unter dem Druck von COVID-19 gerade verändert, zeigt folgende Meldung: Am 28. April berichtet das Ärzteblatt „Pandemie beschleunigt Nachfrage nach Digital Health“. Gemäß der Kassenärztlichen Bundesvereinigung haben im März 2020 rund 19.500 Ärzte die Einrichtung von Videosprechstunden angezeigt – in den Monaten Januar und Februar zusammengenommen waren es lediglich 1.700. Manche Praxen haben sich mittlerweile fast ausschließlich auf Videosprechstunden mit virtuellem Wartezimmer verlegt. Ohne Auswirkungen auf die Zeiten nach COVID-19 wird das nicht bleiben.

 

Gemeinsam mit unserem Scientific Editorial Board möchten wir mit unserem neuen Format connexiplus den Herausforderungen der Zukunft der interdisziplinären Perspektive und den neuen digitalen Entwicklungen im Gesundheitswesen den Raum geben, der ihnen zusteht.


Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre!

Berlin, Mai 2020

 

 

KARDIORENALE ACHSE INTERDISZIPLINÄR

Nephrologie

Kardiologie

Diabetologie

Lipidologie

Ernährung

Biomarker

 

Zur Gesamtausgabe

 

Zur Leseprobe

 

Eine Auswahl an aktuellen Themen:

 

GELEITWORT

Zusammenhänge zwischen Ansätzen und Perspektiven einzelner Disziplinen sichtbar machen

von Winfried März

 

Lesen Sie das Geleitwort von Prof. März hier ...

 

 

COVID-19

Das Herz in der Pandemie

 

Lesen Sie den Beitrag hier ...

Copyright: Stockcrafter / Alamy Stock Foto
 
NUTRITION
Fettstoffwechsel - Lebensstilempfehlungen für Menschen mit Hypertriglyzeridämie
von Ulrich Laufs, Leipzig

 

Lesen Sie die Empfehlungen hier ...

Copyright: Leithan Partnership t/a The Picture Pantry / Alamy Stock Foto

ERKRANKUNGSRISIKIEN und ERNÄHRUNG

Entscheidend sind Qualität des Essens und Disziplin der Patienten

Interview mit Prof. Dr. Stefan Lorkowski, Jena

 

Lesen Sie das Interview hier ...

Copyright: Shutterstock / alexmak7

LIPIDMANAGEMENT

PCSK9-Inhibitoren als Therapieoption bei kardiovaskulären Hochrisikopatienten mit chronischer Nierenerkrankung

Interview mit Dr. Andrea Beigel

 

Lesen Sie das Interview hier ...

Copyright: Science Photo Library / De Angelis, Maurizio
Quantitative Koronarangiographie
Angiogrammbasierte Charakterisierung von Koronarstenosen
von Karsten Lenk und Ulrich Laufs, Leipzig

 

Lesen Sie den Beitrag hier ...

 

REVIEW

Antikoagulation bei Niereninsuffizienz und Vorhofflimmern

von Matthias Leschke, Esslingen

 

Lesen Sie den Beitrag hier ...

Copyright: Alila Medical Images / Alamy Stock Foto, LuckyStep48 / Alamy Vektorgrafik

RARE DISEASES - Eine interdisziplinäre Herausforderung
Diagnostik und Therapie der Transthyretin-Amyloidose (ATTR)

von Fabian aus dem Siepen, Heidelberg, und Arnt V. Kristen, Heidelberg und Darmstadt

 

Lesen Sie den Beitrag hier ...

Copyright: LuckyStep48 / Alamy Vektorgrafik

 

 

 

Serie KÜNSTLICHE INTELLIGENZ
Können digitale Systeme intelligent handeln? Die Natur der „Künstlichen Intelligenz“
von Christian Kauth, Fribourg, Schweiz, und Tobias Gantner, Köln

 

Lesen Sie den Beitrag hier ...

Copyright: Kiyoshi Takahase Segundo / Alamy Stock Foto
 

 

MYTHS & FACTS

Mit rotem Reis ganz natürlich den Cholesterinspiegel senken?

 

Lesen Sie diesen Beitrag hier ...

Copyright: MilletStudio

 

HERZINSUFFIZIENZ

Die Multisystemerkrankung Herzschwäche erfordert interdisziplinäre Ansätze

 

Lesen Sie den Beitrag hier ...

Copyright: Science Photo Library / Roger Bick, Brian Poindexter, UT Medical School

 

BIOMARKER

Coropredict - Ein neues Instrument zur Risikoeinschätzung in der Primär- und Sekundärprävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

von Alexander Dressel und Winfried März et al.

 

Lesen Sie den Beitrag hier ...

 

 

THE STORY BEHIND®

Der Schlüssel zur Katastrophe
von Michael Kaplan, Edinburgh

 

Lesen Sie unsere jüngste Story hier ...

Copyright: Dina Belenko / Alamy Stock Foto

 

 


 

Hier gelangen Sie direkt zum Inhaltsverzeichnis und zur Leseprobe  

sowie  zur Gesamtausgabe für medizinische Fachkreise.

 

 


 

Viele weitere Fragen und Antworten finden Sie in diesem Heft.

 

Tauchen Sie noch einmal ein in das vielfältige Themenspektrum, gewinnen Sie neue Erkenntnisse und vergessen Sie Ihre im Laufe des Jahres neu auftretende Fragen nicht.

 

connexi  begleitet Sie.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

 


 

 

Folgen Sie uns auf Twitter!


MEDIADATEN 2020

connexiplus  

connexi

 

 

 

 

Stand: 17. Januar 2020
Neueste Blog-Einträge
DocCheck Login