connexi - das Konferenzmagazin

Ausgabe 1-2016

 

 

Einerseits wird die Diagnose Krebs in den nächsten Jahren immer häufiger gestellt werden, das liegt vorwiegend an der demografischen Entwicklung, andererseits haben sich die Überlebenschancen und die Lebensqualität krebskranker Menschen dank des Fortschritts in der translationalen Medizin in den letzten Jahrzehnten deutlich verbessert. Einerseits ist Krebs in sechzig Prozent der Fälle heilbar, das ist ein enormer Erfolg, andererseits entwickelt sich Krebs zunehmend zu einer therapierbaren chronischen Erkrankung, die man zwar nicht vollständig heilen, aber mit der man lange überleben kann.

 

Die Krebsmedizin befindet sich im Umbruch.

 

Die relativ unspezifische alleinige Chemotherapie, nach wie vor ein wichtiger Bestandteil der onkologischen Medizin, wird ihre zentrale Bedeutung einbüßen und andere deutlich zielgenauere Therapieformen werden an ihre Stelle treten oder sie zumindest ergänzen. Mit den neuen diagnostischen Methoden wie den molekular-genetischen Untersuchungen werden zunehmend individualisierte Therapien möglich werden.

 

Die Onkologie ist auf dem Weg zu einer maßgeschneiderten Krebsmedizin. Viele der neuen zielgenauen Substanzen sind bereits da, nun wird es darauf ankommen, evidenzbasierte Algorithmen und Therapieschemata zu entwickeln, um sie bei den richtigen Patienten in einer sinnvollen Kombination und der richtigen Reihenfolge effektiv, aber mit möglichst wenig Nebenwirkungen, einzusetzen. Die Vielschichtigkeit der damit verbundenen Probleme, die unter anderem auch ökonomischer Natur sein werden, wird in dem aktuellen gesellschafts- und gesundheitspolitischen Diskurs über eine verbesserte Gesundheitsversorgung einerseits und der Finanzierbarkeit moderner Therapien andererseits noch kaum gut verstanden.

 

Die Herausforderung für die Gesellschaft wird es sein, gemeinsam mit Medizin und Politik, aber auch der Industrie, Wege zu finden, zukunftsweisende Therapien auch zukünftig noch allen Patienten in einem solidarisch organisierten Gesundheitswesen wirklich zugänglich machen zu können.

 

Das connexi-Team wünscht Ihnen eine spannende Lektüre.

 

 

 

 

DGHO  2015  in Basel

ASH  2015  in Florida

Kongressberichte

 

Zur Gesamtausgabe

 

Aktuelle Themen:

 

 

Aus den Laboren zu den Patienten

Dynamische Entwicklung in der Hämatologie und Onkologie

 

Lesen Sie den Artikel hier ...

 

 

CLIOMMICS

Systemmedizin und personalisierte Therapie beim multiplen Myelom

Hartmut Goldschmidt, Heidelberg

 

Lesen Sie den Artikel hier ...

 

 

The Story Behind®

Knotenpunkte des Fortschritts

Michael Kaplan, Edinburgh

 

Lesen Sie den Artikel hier ...

 

 

Gazyvaro® in der Erstlinientherapie der CLL

Aktuelle Follow-up-Analyse der CLL11-Studie bestätigt überlegene Wirksamkeit bei „unfitten“ Patienten

Symposiumsbericht

 

Lesen Sie den Beitrag auf Seite 56 - Login über DocCheck ...

 

 
 

Effektiv und gut verträglich

JAK-Inhibition in der Therapie der Polycythaemia vera

Symposiumsbericht

 

Lesen Sie den Beitrag auf Seite 60 - Login über DocCheck ...

 

 

 

Erster oraler Bruton-Tyrosinkinase-Inhibitor

Ibrutinib – Zielgerichtete Therapie bei B-Zell-Lymphomen

Symposiumsbericht

 

Lesen Sie den Beitrag auf Seite 64 - Login über DocCheck ...

 

 

 

Je früher die Diagnose, desto besser ist die Prognose

Leitsymptome Thrombozytopenie oder Splenomegalie unklarer Genese –

auch an Morbus Gaucher denken

Meet the Expert

 

Lesen Sie den Beitrag auf Seite 68 - Login über DocCheck ...

Copyright Image: ASH© Stanley Schrier

 


 

Zum kompletten Inhaltsverzeichnis der connexi  1-2016 gelangen Sie hier ...

 


 

Viele weitere Fragen und Antworten finden Sie in diesem Heft.

 

Tauchen Sie noch einmal ein in das vielfältige Themenspektrum der DGHO-Tagung und des ASH Ende letzten Jahres.

 

Der nächste Onkologie-Kongress ist der DKK in Berlin, der vom 24. bis 27. Februar 2016 statt findet. Auch vom DKK werden wir eine connexi-Retrospetkive erstellen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 


Fortbildung - Veranstaltungskalender 2016

Datum
Kongress
Ort
Website
 
24. – 27.02.16
32. Deutscher Krebskongress 2016
Berlin

 

09. – 11.03.16
10th European Breast Cancer Conference (EBCC-10)
Amsterdam, Niederlande
 
09. – 12.04.16
122. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
Mannheim

 

16. – 20.04.16
AACR Annual Meeting 2016 American Association for Cancer Research
New Orleans, LA, USA

 

21. – 22.04.16
DGHO Frühjahrstagung 2016
Berlin

 

03. – 07.06.16
ASCO Annual Meeting 2016
Chicago, IL, USA

 

26. – 28.05.16
36. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie
Dresden

 

09. – 12.06.16
21th Congress of the European Hematology Association (EHA)
Kopenhagen, Dänemark

 

16. – 19.06.16
22. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO)
Mannheim

 

15. – 17.09.16
ASH Meeting on Hematologic Malignancies
Chicago, IL, USA

 

22. – 24.09.16
26. Deutscher Hautkrebskongress
Dresden

 

07. – 09.10.16
3rd International Conference on Multiple Myeloma
Mailand, Italien

 

07. – 11.10.16
ESMO 2016 Congress
Kopenhagen, Dänemark

 

14. – 18.10.16
Jahrestagung der DGHO, ÖGHO, SGMO und SGH
Leipzig

 

22. – 25.10.16
10th International Symposium on Hodgkin Lymphoma
Köln

 

03. – 06.12.16
ASH 2016 58th ASH Annual Meeting and Exposition
San Diego, CA, USA

 

06. – 10.12.16
San Antonio Breast Cancer Symposium
San Antonio, USA